Medizinisches Peeling Behandlung und Kosmetik in Köln

MEDIZINISCHES PEELING KÖLN – FALTENBEHANDLUNG MIT FRUCHTSÄURE ODER TCA-SÄURE

Um das Gesicht nachhaltig zu verjüngen und eine Glättung der Hautoberfläche und eine Reduktion kleiner bis mitteltiefer Falten zu erzielen, muss nicht direkt ein Facelifting gemacht werden. Vielmehr kann eine Gesichtsstraffung ohne OP durch ein medizinisches Peeling und somit ein junges und frisches Aussehen erreicht werden. Ein medizinisches Peeling eignet sich besonders für beginnende Hautalterung mit feinen Falten und Pigmentflecken. Auch Akne mit flachen Narben und grober Hautoberfläche können hervorragend mit einem medizinischen Peeling behandelt werden.

Weitere Hautindikationen sind:

  • Straffung und Glättung der Hautoberfläche
  • kleine Fältchen
  • großporige oder unreine Haut
  • Pigmentstörungen
  • Sonnenfalten
  • Akne und andere Narben

Medizinischen Peelings erzielen nachweislich tolle Erfolge und haben eine sehr große und lange Wirksamkeit – so hält der Effekt bei tiefen Peelings bis zu 5 Jahren. Bei einem medizinischen Peeling (englisch für „Schälen“) werden die obersten abgestorbenen Hautschichten abgetragen, so wird insgesamt ein frischeres und jüngeres Aussehen erzielt. Dafür wird mit einem feinen Pinsel die vorher bestimmte Lösung aufgetragen. Diese dringt in Abhängigkeit von ihrer Konzentration verschieden tief in die oberen Hautschichten ein.

Wir haben für Sie neben den medizinischen Peelings weitere Möglichkeiten der Gesichtsstraffung ohne OP, die Ihre Haut wieder jünger, vitaler und frischer aussehen lassen. Ganz individuell gehen wir auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche ein. Nehmen Sie für ein unverbindliches Beratungsgespräch Kontakt zu unserer Ästhetischen Chirurgie Klinik Lege Artis auf.