Gynäkomastie OP Köln

Brustkorrektur beim Mann (Gynäkomastie)

Die zu große und teilweise weiblich erscheinende Brust ist bei Männern mit Gynäkomastie eine sehr störende und sichtbare Problemzone. Meist ist der Gewebsüberschuss der Brust überwiegend Fett mit ggf. auch zusätzlichem Drüsengewebe.

Die Ursachen sind sehr unterschiedlich. Es können Gewichts- oder Hormonveränderungen, genetische Ursachen, aber auch Medikamente (Anabolika, Prostata-Therapie u.a.) in Frage kommen. Eine endokrinologische und sonographische Untersuchung kann deshalb im Vorfeld der Operation erforderlich und sinnvoll sein.

Nach der Operation können Sie eine unauffällige männliche Brust genießen.